Wenn Ihre Partnerin eher eine sportliche Herausforderung sucht, während Sie aquarellieren …

Die südliche Toskana ist ideal für Rennradfahrer. Die Straßen sind in einem guten Zustand und abgesehen von wichtigen Verbindungsstraßen auch in der Urlaubszeit eher wenig frequentiert. Die italienischen Autofahrer sind äußerst zuvorkommend und rücksichtsvoll zu Radfahrern, egal ob auf der “Cassia” oder auf schmalen Straßen bergauf, sozusagen das Radparadies.
Dirk Bretschneider fand mit 45 Jahren zum Radsport und fährt seitdem ca. 5000 km im Jahr. Er hat an mehreren Radmarathons erfolgreich teilgenommen, unter anderem am Ötztal-Marathon.
Entsprechend Ihrem Fitnessstand und Ihren Wünschen fahren wir mit Ihnen Touren von leicht bis “Giro”.
Es besteht die Möglichkeit, Fahrräder auszuleihen. Ab 15 Euro/Tag